Wandern und Radfahren

Direkt an unserem Hotel beginnen viele Wanderwege und Fahrradrouten in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Entspannen Sie sich bei einem Spaziergang auf ebenen Wegen durch das Kocheler Moos oder entlang der Seepromenade, oder erkunden Sie per Fahrrad oder mit dem Wanderstock die idyllische Voralpenlandschaft. Selbstverständlich beraten wir Sie gerne bei der Planung Ihrer Ausflüge und Wanderungen. An der Rezeption erhalten Sie Wander- und Fahrradkarten sowie weiteres Informationsmaterial.

Einen guten Überblick über Spazierwege, Wanderwege, Bertouren, Radtouren in allen Schwierigkeitsstufen finden Sie hier im Tölzer Tourenportal oder im Tourenportal der Alpenwelt Karwendel.

Kristall Trimini

Das Kristall Trimini wurde 2017 nach einer großen Erweiterungsphase neu eröffnet. Das Freizeitbad ist ideal für Familien und Kinder. Hier gibt es neben einem 25m Innenbecken viele Pools und Gumpen sowie eine Allwetterrutsche. Im Sommer ist das 27m lange Außenbecken mit Sprungturm, die 160m lange Außenrutsche sowie die großen Liegewiese mit Seezugang geöffnet.

Für alle Wellness- und Saunafans empfehlen wir das neue Thermalbad und die große Saunalandschaft. Auf 12.000 qm finden Sie hier 5 verschiedene Saunen, Dampfbäder, großzügige Relaxzonen und vieles mehr. Weitere Infos zum Kristall Trimini finden Sie hier: www.kristall-trimini.de

Das Trimini erreichen Sie mit dem Auto vom Hotel aus in ca. 5 Minuten, zu Fuß in ca. 20 Minuten.

Motorschiffahrt auf dem Kochelsee

Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön - und eine mit der "MS Herzogstand" ganz besonders.

Mit dem "Kochelseedampfer" kann man direkt vom Grauen Bären abfahren und einmal den gesamten Kochelsee umrunden. Selbstverständlich sind auch Teilstrecken z.B. zum Walschenseekraftwerk, ins Klosterdorf Schlehdorf, zum Trimini oder zum Franz Marc Museum möglich. www.motorschiffahrt-kochelsee.de

Herzogstandbahn

Tourist Information Kochel a. See, Fotograf Thomas Kujat

Mit der Herzogstandbahn gelangen Sie in nur 4 Minuten auf einen der schönsten bayerischen Berge. Von der Bergstation ist es nur ein einfacher 10 minütiger Spaziergang zum Berggasthaus. Von hier aus kann man zu einer Wanderung auf den Gipfel (ca. 45 Minuten) aufbrechen oder die anspruchsvolle Route über den Gratwanderweg zum Heimgarten einschlagen. www.herzogstandbahn.de (Walchensee 12 km)

Walchenseekraftwerk

Tourist Information Kochel a. See, Fotograf Thomas Kujat

Das Walchenseekraftwerk wurde 1924 von Oskar von Miller erbaut und gilt als Wiege der Wiege der industiellen Stromerzeugung in Bayern. Auch heute gilt es mit 300 Millionen Kilowattstunden als eines der größten Hochdruckspeicherkraftwerke in Deutschland.

www.walchenseekraftwerk.de (Kochel / Altjoch 2 km)

Wikingerdorf Flake

Tourist Information Kochel a. See

Im Sommer 2008 wurde der Film "Wickie und die starken Männer" am Walchensee von Michael "Bully" Herbig gedreht. Ein Teil der Filmkulisse hat die Gemeinde Kochel a. See erhalten und diese wieder in Walchensee aufgebaut. Ein Muss für alle Wickie-Fans!

www.walchensee.de (Walchensee 12 km)

Blombergbahn

Der Erlebnisberg für die ganze Familie mit Sommerrodelbahn, Ganzjahresrodelbahn, Doppelsesselbahn, Trampolin und vielem mehr. www.blombergbahn.com (Bad Tölz / Wackersberg 21 km)

Hochseilgarten Isarwinkel

Der Aktivberg im Oberland mit Hochseilgarten, Flying Fox, Garland Hutsch'n, Boulderwand, Pamper Pole und vielem mehr. www.hochseilgarten-isarwinkel.deackersberg (Lenggries 35 km)

Bikepark Lenggries

www.bikepark-lenggries.com (Lenggries 35 km)

Angeln und Tauchen am Kochel- und Walchensee

Fischer auf dem Kochelsee

Angeln am Kochelsee (gerne können Sie sich unser Ruderboot ausleihen)

Angeln am Walchensee

Tauchen am Walchensee

 

Golfen im Oberland

Golfplatz Iffeldorf (Iffeldorf bei Penzberg, 16 km)

Golfclub Karwendel (Wallgau, 20 km)

Golfclub Isarwinkel (Bad Tölz, 25 km)

Golfclub Garmisch-Partenkirchen (Oberau, 27 km)

Golfclub Seefeld (Seefeld Tirol AT, 46 km)

Golfclub Starnberg (Starnberg, 55 km)