JETZT BUCHEN!

JETZT BUCHEN!

Corona Hygienekonzept
beim Grauen Bär

Hygienekonzept im Hotel und Restaurant

Liebe Gäste, aufgrund der akutellen Situation möchten wir Sie auf folgende Maßnahmen für unsere Hotel- und Restaurantgäste hinweisen. Für uns alle sind viele dieser Punkte zusätzlicher Aufwand und teilweise gegen lieb gewonnene Gewohnheiten. Aber wenn alle gut zusammenarbeiten sind wir uns sicher, Ihnen wie immer einen unvergesslichen und schönen Aufenthalt bereiten zu können.

Wir freuen uns auf Sie! Familie Sebald und das Team vom Grauen Bären

Hygienekonzept im Hotel

Stand 02.09.2021

+++TESTPFLICHT +++ Voraussetzung für den Check-in ist die 3-G-Regel (getestet, geimpft oder genesen) +++

Möglich ist ein schriftliches oder elektronisches negatives Testergebnis entweder eines PCR-Tests (maximal 48 Stunden alt), oder eines POC-Antigentests / Schnelltests (maximal 24 Stunden alt).

Bei einer 7-Tages-Inzidienz im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen über 35 muss unaufgefordert alle 72 Stunden ein neuer negativer Test vorgelegt werden.

Ausgenommen von der Notwendigkeit der Vorlage eines Testnachweises sind:

a) asymptomatische Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises (vollständig geimpfte Personen bei denen die 2. Impfung bereits mehr als 14 Tage vergangen sind) oder Genesenennachweises (genesene Personen) sind,

b) Kinder bis zum sechsten Geburtstag und

c) Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen.“

Hier finden Sie eine Übersicht über die leider sehr eingeschränkten Testangebote in unserer Region. Wir empfehlen dringend schon mit einem gültigen Test anzureisen !!!

– Kochel: mit Anmeldung, mittwochs von 18:30 bis 20:00 Uhr in der Tourist Info am Bahnhof

– Schlehdorf: mit Anmeldung, freitags von 17:00 bis 18:30 Uhr im Rathaus

Landkreis Bad Tölz Wolfratshausen / Landreis Garmisch-Partenkrichen / Landkreis Weilheim-Schongau

Grundsätzlich gilt

Es ist uns untersagt Gäste unterzubringen die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem an COVID-19 infizierten hatten oder selbst Symptome der Krankheit zeigen. Verzichten Sie bei Krankheitsanzeichen auf einen Hotel- oder Restaurantaufenthalt. In diesem Falle dürfen wir Sie nicht aufnehmen!

– Bitte wahren Sie jederzeit den Mindestabstand von 1,5 zu anderen Personen.

– Bitte tragen Sie eine FFP2 oder medizinische Mund-Nase-Maske. Am Tisch kann diese selbstverständlich abgenommen werden.

– Bitte beachten Sie die aktuellen Kontaktbeschränkungen. Diese gelten auch für das Zusammensitzen an einem Tisch.

– Bitte halten Sie die Nies- und Hustenetikette ein.

– Bitte nutzen Sie die die Handwaschbecken und Desinfektionsmöglichkeiten regelmäßig.

– Auch für einen Restaurantbesuch dürfen Sie den Hoteleingang nutzen. Bitte warten Sie an der Rezeption, wir bringen Sie an Ihren Tisch.

– Für Restaurantgäste ist es Pflicht Angaben zu einer Person am Tisch zu leisten. (Name, Telefonnummer, Personenanzahl, Uhrzeit etc.) Sollten Sie diese Angaben nicht angeben wollen, bitten wir auf einen Restaurantbesuch zu verzichten.

– Unser Wellnessbereich ist täglich ab 16:00 Uhr geöffnet (Sauna, Whirlpool, Ruheraum), das Dampfbad aktuell noch geschlossen.

– Massagen dürfen für Hotelgäste angeboten werden. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

Zusätzlich zu den hier aufgeführten Verhaltens- und Hygieneregeln, bitten wir Sie sich selbstständig für die während Ihres Aufenthalts in Bayern geltenden Regeln zu informieren. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hygienekonzept im Restaurant

Stand 02.09.2021

Es ist von der 7-Tage-Inzidenz abhängig, ob Sie für den Innen- oder Außenbereich eines Restaurants einen negativen Coronatest vorzeigen müssen.

Innengastronomie

Inzidenz ab 35:  Zugang mit der 3-G-Regel (getestet, genesen, oder geimpft).

Möglich ist ein schriftliches oder elektronisches negatives Testergebnis entweder eines PCR-Tests (maximal 48 Stunden alt), oder eines POC-Antigentests / Schnelltests (maximal 24 Stunden alt).

Ausgenommen von der Notwendigkeit der Vorlage eines Testnachweises sind:

a) asymptomatische Personen, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises (vollständig geimpfte Personen bei denen die 2. Impfung bereits mehr als 14 Tage vergangen sind) oder Genesenennachweises (genesene Personen) sind,

b) Kinder bis zum sechsten Geburtstag und

c) Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen.“

Bitte tragen Sie eine FFP2 oder medizinische Mund-Nase-Maske. Am Tisch kann diese selbstverständlich abgenommen werden.

Aussengastronomie

Der Zugang ist ohne Einschränkungen möglich.

Grundsätzlich gilt

Es ist uns untersagt Gäste zu bewirten die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem an COVID-19 infizierten hatten oder selbst Symptome der Krankheit zeigen. Verzichten Sie bei Krankheitsanzeichen auf einen Hotel- oder Restaurantaufenthalt. In diesem Falle dürfen wir Sie nicht aufnehmen!

– Bitte wahren Sie jederzeit den Mindestabstand von 1,5 zu anderen Personen.
– Bitte halten Sie die Nies- und Hustenetikette ein.
– Bitte nutzen Sie die die Handwaschbecken und Desinfektionsmöglichkeiten regelmäßig.
– Für Restaurantgäste ist es Pflicht Angaben zu einer Person am Tisch zu leisten. (Name, Telefonnummer, Personenanzahl, Uhrzeit etc.) Sollten Sie diese Angaben nicht angeben wollen, bitten wir auf einen Restaurantbesuch zu verzichten.

Zusätzlich zu den hier aufgeführten Verhaltens- und Hygieneregeln, bitten wir Sie sich selbstständig für die während Ihres Aufenthalts in Bayern geltenden Regeln zu informieren. Alle Angaben ohne Gewähr.

+34 459 596 302